Kinderrechte

Ein mutloses Kind ist wie ein sternenloser Himmel.

Themen
Kinder, Menschenrechte allgemein, Bildung
Komplexität
Stufe 2
Gruppengrösse
Beliebig
Zeit
60 Minuten
Überblick

Diese Übung soll eine Diskussion über die Kinderrechtskonvention (CRC) anregen und schließt folgende Themen ein: 

  • Grundlegende Menschenrechte und die spezifischen Rechte des Kindes gemäß der Kinderrechtskonvention 
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten gemäß der Konvention 
  • Möglichkeiten, die Rechte einzufordern
Fokus
  • Das Recht, die eigene Familie zu kennen und mit ihr zusammenzuleben 
  • Das Recht auf Schutz vor ökonomischer Ausbeutung 
  • Das Recht auf besondere Betreuung in Gerichtsverfahren
Ziele
  • Bekannt machen der Kinderrechtskonvention
  • Informationen kritisch beurteilen lernen und sie mit Alltagserfahrungen vergleichen 
  • Verantwortungsbewusstsein, Gerechtigkeitsempfinden, Solidarität und den Anspruch auf Gleichberechtigung anregen
Materialien
  • Je ein Satz Aussagekarten pro Kleingruppe 
  • Ein großes Blatt Papier für eine Wandzeitung 
  • Marker 
  • Ausreichend Platz, damit die Kleingruppen unabhängig voneinander arbeiten können
Vorbereitung
  • Schreiben Sie anhand der gekürzten Version die Artikel der Kinderrechtskonvention auf ein großes Blatt Papier und erstellen Sie eine Wandzeitung daraus. 
  • Beurteilen Sie die Aussagen auf den Aussagekarten (Arbeitsmaterial) anhand der Kinderrechtskonvention. Überlegen Sie, welche Artikel in Ihrer Gruppe die interessanteste Diskussion auslösen werden. Welche Themen sind für die Gruppenmitglieder am relevantesten und welche führen zu den stärksten Kontroversen?
  • Bereiten Sie pro Kleingruppe je einen Satz Aussagekarten vor. Stecken Sie jeden Satz in einen separaten Umschlag, damit die Kartensätze nicht durcheinander geraten.