Wichtige internationale Dokumente

Die Bedeutung der Menschenrechte wird immer stärker anerkannt und ihr Schutz verbessert. Dies ist nicht nur ein Sieg für Menschenrechtsaktivist/innen, sondern für alle Menschen. Eine Begleiterscheinung solchen Erfolges ist die Entwicklung eines großen, komplexen Gesetzeskorpus von Menschenrechtstexten (Instrumenten) und Umsetzungsverfahren.

Menschenrechtsinstrumente werden normalerweise in 3 Hauptkategorien eingeteilt: nach ihrer geografischen Reichweite (regional oder weltweit), nach der Kategorie der garantierten Rechte und nach der besonderen Kategorie der Personen oder Gruppen, denen der Schutz zuteil wird.

Allein auf der Ebene der UN gibt es mehr als hundert Menschenrechtsdokumente. Rechnet man diejenigen auf den verschiedenen regionalen Ebenen hinzu, sind es noch viel mehr. HIer eine Auswahl (siehe Leiste links). An dieser Stelle können nicht alle behandelt werden, daher beschäftigt sich dieser Abschnitt nur mit einer Auswahl: 

  • Dokumente, die weithin anerkannt wurden und Grundlage für die Entwicklung weiterer Menschenrechtsinstrumente waren
  • Die wichtigsten europäischen Dokumente
  • Dokumente, welche diejenigen Themen berühren, mit denen sich KOMPASS beschäftigt