Anleitung

  1. Stellen Sie die übung vor. Sprechen Sie kurz über Horoskope. Werden sie von den Teilnehmenden gelesen? Glauben sie daran? Was ist in der Regel in Horoskopen zu lesen?
  2. Bilden Sie drei Kleingruppen und händigen Sie jeder Gruppe einen Satz Personenkarten mit den zugehörigen Horoskopkarten aus.
  3. Die Gruppen haben 20 Minuten Zeit, um sich Horoskope für die vier Personen auf ihren Karten auszudenken. Sie sollen mit Phantasie, Intuition und Wissen voraussagen, was im kommenden Jahr auf die Personen zukommen wird. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Die Prognosen sollen aber realistisch sein.
  4. Sind die Horoskope fertig, kommen alle im Plenum zusammen. Reihum stellen die Gruppen ihre Arbeiten vor. Zunächst sollten sie die Informationen auf den Personenkarten laut vorlesen, damit alle die Figuren kennen. Dann lesen sie die Horoskope vor.
  5. Kleben Sie schliesslich die Personenkarten und die Prognosen auf den grossen Papierbogen und machen Sie eine Wandzeitung daraus.