Nachbearbeitung und Auswertung

Beginnen Sie mit einer kurzen Besprechung der Übung. Wenn Sie denken, dass die Gruppe interessiert ist, geben Sie eine Einführung in die Begriffe ‚Vorurteil‘ und ‚Ethnozentrismus‘. Stellen Sie folgende Fragen (entweder im Plenum oder, wenn nötig, in kleineren Gruppen):

  • Waren die Teilnehmenden von der Auflösung überrascht?
  • Wie sind Sie zu ihren ursprünglichen individuellen Antworten gekommen? Haben Sie geraten? Intuition? Oder haben Sie es gewusst?
  • Haben einzelne Personen während der Kleingruppendiskussion ihre Meinung geändert? Weshalb? Aufgrund von Gruppenzwang? Oder guter Argumente? 
  • Wie haben einzelne Personen während der Kleingruppendiskussion ihre Meinung vertreten? Haben sie eher vorsichtig oder eher entschlossen auf ihrer Ansicht beharrt?
  • Warum hat der Autor die Menschen des Nordens gerade so beschrieben?
  • Was verrät uns der zweite Text über den Autor, über seine Ansichten und seine Kultur?
  • Inwieweit ist die Ansicht des Autors Ergebnis seines eigenen ethnozentrischen Blickwinkels und seiner Vorurteile? – Oder ist es okay zu sagen, dass damals die Kulturen Nordeuropas weniger „zivilisiert“ waren als seine Kultur?
  • Haben die Teilnehmenden schon einmal etwas gehört oder gelesen, wo auf ähnliche Weise über andere gesprochen wurde? Was für ein Gefühl ist es, als eine Art minderwertige Gruppe betrachtet zu werden?
  • Welche Folgen kann es haben, wenn Menschen nicht so angenommen werden, wie sie sind?Kennen Sie solche Beispiele aus der Geschichte? Und aus der Gegenwart?
  • Was sollten wir tun, um gegen die Folgen von Vorurteilen anzugehen? Gibt es Menschen oder Gruppen in den Regionen oder Ländern der Teilnehmenden, denen ebenfalls mit Vorurteilen begegnet wird? Welche?