Vorschläge für Weiterarbeit

Die Gruppe kann sich mit der örtlichen Polizei in Verbindung setzen und fragen, wie dort auf Anrufe Hilfe suchender Opfer von häuslicher Gewalt reagiert wird. Eine andere Möglichkeit ist, die nächste Frauenhilfsorganisation oder das nächste Frauenhaus zu kontaktieren und eine Person einzuladen, die Zahlen und Fakten zur Situation in der Kommune präsentiert.

Ein weiteres Tabu-Thema in vielen Ländern ist Sexualität – besonders Homosexualität. Wenn die Gruppe diese Themen vertiefen möchte, könnte sie sich die Übung „Let’s talk about sex!“ vornehmen.