Anleitung

  1. Führen Sie zur Vorbereitung ein Brainstorming durch über „die häufigsten Formen der Gewalt in unserer unmittelbaren Umgebung“. Schreiben Sie alles auf, was gesagt wird, aber zunächst noch ohne Diskussion. Stellen Sie das Flipchart oder die Tafel für alle sichtbar auf (10 Minuten).
  2. Es werden Kleingruppen zu zwei bis sechs Personen gebildet. Sie brauchen mindestens drei Gruppen.
  3. Verteilen Sie die Karten mit den Zeugenaussagen. Es gibt drei verschiedene Karten/Fälle, aber Sie können auch mehreren Gruppen denselben Fall geben. Verteilen Sie außerdem die Kopien der „Richtlinien zur Gruppendiskussion“. 
  4. Geben Sie fünf Minuten Zeit für die Lektüre der Zeugenaussagen. Weisen Sie darauf hin, dass sich die Diskussion auf diese Fallstudien beziehen soll. Alle sollten wissen, dass Diskussionen über diese Probleme sehr persönlich sein können und dass niemand gedrängt werden darf, mehr zu erzählen, als sie/er möchte.
  5. Geben Sie den Gruppen eine Stunde Zeit für ihre Aufgaben.
  6. Kommen Sie zum Schluss ins Plenum zur Nachbereitung und Auswertung.