Internationale Instrumente und Tage zum Thema Sport

  1. Die Europäische Charta des Sports für alle (1975). Artikel 1 proklamiert das Recht jedes Menschen auf sportliche Betätigung.
  2. Die Europäische Sportcharta und der Europäische Kodex für Sportethik von 1975 gewährleisten den Zugang zu Sporteinrichtungen und sportlichen Aktivitäten ohne jede Diskriminierung.
  3. Die Internationale Charta für Leibeserziehung und Sport, Artikel 1: „Jeder Mensch hat ein Grundrecht auf Zugang zu Leibeserziehung und Sport, die für die volle Entwicklung der Persönlichkeit wesentlich sind.“
  4. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau von 1979. Darin wird hervorgehoben, wie wichtig es ist, dass Frauen im Sport nicht diskriminiert werden. Die Staaten sind verpflichtet, das Recht der Frauen zu garantieren, an Freizeitaktivitäten, Sport und allen Aspekten des kulturellen Lebens teilzunehmen.
  5. Die Internationale Konvention gegen Apartheid im Sport von 1985.

(zu den Menschenrechts-Instrumenten)