Alles redet von Globalisierung, aber wissen wir, was das genau ist?

Globalisierung ist ein Prozess mit folgenden Kennzeichen:

  1. Expansion der Telekommunikations- und Informationstechnologien
  2. Abbau nationaler Handels- und Investitionsschranken
  3. Wachsende Kapitalflüsse und Interdependenz der Finanzmärkte

In der Tat fördert die Globalisierung eine wachsende Mobilität, gleichwohl ist die Kontrolle über Wanderungsbewegungen stärker denn je, so war der Luftverkehr beispielsweise noch nie so wichtig wie heute. Globale Allianzen zwischen Firmen weiten sich aus (siehe z.B. die Telekommunikations- und die Nahrungsmittelindustrie) und es ist heute möglich, per Computer mit Leuten aus praktisch jedem Land der Welt zu chatten. Die jüngsten Börsencrashs in Asien und Lateinamerika haben schließlich die sich verstärkende gegenseitige finanzielle und wirtschaftliche Abhängigkeit demonstriert.