Ein historischer Abriss

Die Idee, dass Menschen angeborene Rechte haben, wurzelt in vielen Kulturen und alten Traditionen. Aus zahlreichen Beispielen angesehener Persönlichkeiten und maßgebender Verhaltenskodizes ist ersichtlich, dass die in die Menschenrechte eingegangenen Werte weder eine Erfindung des Westens noch des 20. Jahrhunderts sind [Zitat].

Zitat

„Werte sind unsichtbar wie der Wind. Das Rascheln der Blätter zeigt dir den Wind an. Und an den Taten der Menschen erkennst du ihre Werte.“

Éva Ancsel