Die eigenen Rechte erkennen

Wenn wir wissen, welche Bereiche der menschlichen Existenz für Menschenrechtsbestimmungen relevant sind und welche Verpflichtungen dieser Gesetzeskorpus den Regierungen auferlegt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Druck auszuüben. Im Folgenden wird gezeigt, dass fast jede Art der Ungerechtigkeit menschenrechtlich relevant ist: von persönlicher Armut über Umweltzerstörung, Gesundheit, Arbeitsbedingungen, politische Repression, Wahlrecht, Gentechnologie, Minderheitenprobleme, Terrorismus, Völkermord ... und darüber hinaus. Und die Probleme werden auch heute noch immer zahlreicher. [Zitat]

Manche Schwierigkeiten bei der Anwendung der Menschenrechtsabkommen werden im Abschnitt „Fragen und Antworten“ direkt angesprochen. Dort finden Sie als gedankliche Anregung einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Menschenrechten.

Die "Themen" beschäftigt detaillierter mit den 15 ausgewählten Menschenrechtsthemen des KOMPASS. Fragen, wie ein bestimmtes Recht – z.B. das Recht auf Gesundheit, auf Bildung oder gerechte Arbeitsbedingungen – besser geschützt werden kann, werden erläutert.

Zitat

„Wir alle, und ich ganz besonders, sind verantwortlich für alles und jeden.“

Fjodor Dostojewskij